Auf Facebook Empfehlen:

Testen Sie den Sleeptracker völlig unverbindlich!

Testen Sie den Sleeptracker ab Erhalt 14 Tage lang völlig unverbindlich. Nach Ablauf dieser Testphase können Sie den Sleeptracker jederzeit ohne Begründung zurücksenden und erhalten den vollen Kaufpreis rückerstattet

Haben Sie noch Fragen? Schreiben Sie uns eine Mail Kontakt

Erfahren Sie mehr über Sleeptracker Onyx Black

Unser trendiges Business Model

Erfahren Sie mehr über Sleeptracker Pearl White

Unser elegantes Modell für modebewusste Kunden

Erfahren Sie mehr über Sleeptracker Elite Female

Für Sportlerinnen, Erlebnisreisende und die moderne Frau

Erfahren Sie mehr über Sleeptracker Elite Male

Für Sportler, Abenteuerreisende und den modernen Mann

Unverbindlich testen

Testen Sie den Sleeptracker ab Erhalt 14 Tage lang völlig unverbindlich. Nach Ablauf dieser Testphase können Sie den Sleeptracker jederzeit ohne Begründung zurücksenden und erhalten den vollen Kaufpreis rückerstattet

 

FAQs zum Schlafphasenwecker

Wie funktioniert der Sleeptracker®?
SLEEPTRACKER® überwacht ununterbrochen Signale Ihres Körpers, die darauf hinweisen wie TIEF sie schlafen.

Was ist ein "Fast-Aufwach" Moment ?
Im letzten Drittel Ihrer Schlaf-Zeit werden die REM-Phasen länger als die DELTA-Phasen. Zu gewissen Zeitpunkten sind sie nahe am Aufwachen.

Wieviele "Fast-Aufwach" Momente kommen bei den meisten Menschen pro Nacht vor?
Es gibt wirklich keinen Durchschnitt, weil jeder anders schläft. Stress, Alter, Diät und Medikamente verändern die Schlafmuster. Überprüfen Sie Ihre Schlafmuster mit Sleeptracker und merken Sie sich wieviele "Fast-Aufwach Momente" Sie in einer erholsamen Nacht absolvieren.

Wie kann ich meine Schlafmuster mit Sleeptracker® überprüfen?
Im "Data Review Modus", können Sie die "Fast-Wach" Momente und den durchschnittlichen Abstand zwischen Ihnen überprüfen.

Wie werden meine Schlafdaten beeinflußt, wenn ich in der Nacht aufstehe um die Toilette zu benutzen oder um etwas nachzuschauen?
Um Ihre Schlafdaten anzuschauen, betätigen Sie die MODUS Taste bis Sie DATEN-BERICHT erreichen. Auf dem Schirm erscheint "Data 1" und die Zeit bis zu Ihrem ersten "Fast-Wach" Moment. Mit der linken Taste scrollen Sie durch alle "fast-wachen" Zeitpunkte ("Data 2," "Data 3," etc.). Am Ender der Daten, zeigt SLEEPTRACKER® den "Data A," Wert an, welcher für "Daten-Durchschnitt" steht: die durchschnittliche Zeit-Periode zwischen Ihren "fast-wachen Momenten". Wenn Sie also acht Stunden lang schlafen und acht "Fast-Wach" Momente während dieser Periode haben, beträgt der "Data A" Wert 1 Stunde.
Wenn sich nun eine deutliche Steigerung der "Fast-Wach" Momente zeigt, dann überprüfen Sie, was sich an den vorangegangenen Tagen die Ursache sein könnte. Möglicherweise sind Stress, Alkohol, oder falsche Ernährung die Auslöser.

Was überwacht Sleeptracker® genau?
Weil viele Menschen häufig während der Nacht aufwachen oder aufstehen, misst Sleeptracker® nur dann, wenn Sie tatsächlich SCHLAFEN. Seine internen Sensoren können ermitteln, wann Sie aufstehen und sich bewegen. Das heisst, wenn Sie um 2.00 aufstehen und sich um 3.00 wieder hinlegen, zeichnet Sleeptracker einen einzelnen "Fast-Wach" Moment auf, der von 2.00 bis 3.00 Uhr dauert

Genauso wenn Sie sich von einer Seite auf die andere drehen und schlaflos herumwerfen, zeichnet Sleeptracker® nur eine einzige Phase auf. Erst wenn Sie wirklich einschlafen, wechselt Sleeptracker® zum "Data Aquisition Modus" und beginnt die reguläre Aufzeichnung. SLEEPTRACKER® erkennt kurze Perioden der Bewegung, die für "fast wache" Momente bzw. sehr "flache" Stadien des Schlafes charakteristisch sind.

Sie können sich diese "fast wachen" Momente am nächsten Tag anschauen, indem Sie MODUS betätigen und zu DATA REVIEW wechseln. Sleeptracker zeigt eine Reihe von Zeitspannen, die den Abstand zwischen den "fast wachen" Momenten darstellen. ('Data 1', 'Data 2', etc.). Am Ende steht 'Data A' (für 'average'), welche der Durchschnittszeit zwischen den "Fast-Wach" Momenten entspricht.

Was bedeutet "DATA A"?
"Data A" ist die durchschnittliche Zeit zwischen Ihren "Fast-Wach" Momenten. "Data A" erleichtert Ihnen die Überprüfung Ihrer Schlafqualität. . Wenn Sie meistens zu den selben Zeiten schlafen gehen und aufstehen, sind Ihre "Data A"-Werte wahrscheinlich auch gleichbleibend.

Kontrollieren Sie "Data A " für 7-10 Nächte, um Ihre persönliche' Grundlinie' herzustellen. Wenn Ihr Schlaf gleichbleibend ist, schwankt der A-Wert nur wenige Minuten von einer Nacht zur Nächsten. Sollte "Data A" erheblich von Ihrer normalen Grundlinie abweichen, hat das in aller Regel einen Hintergrund in Ihrer Lebensführung.

Unterstützt Sleeptracker® eine auf 24 Stunden basierende Zeitstruktur?
Ja, Sie können im Alarm-Modus auf 24 Stunden Zeitstruktur umschalten.

Wie eng soll ich den SLEEPTRACKER® am Handgelenk tragen?
Tragen Sie Sleeptracker® genauso wie Sie eine Armbanduhr tragen. Sie sollte genug Kontakt mit Ihrem Handgelenk erlauben (nicht so lose, daßsie herum schwingt), aber auch nicht so fest, dass sie einschneidet.

Hilft mir Sleeptracker® besser zu schlafen?
Nein. Sleeptracker® wird angewendet, um Ihre Schlafmuster aufzuzeichnen, und dient der Überprüfung wie konstant Sie schlafen. Sleeptracker® kann aber NICHT die Ursachen für ungünstigen Schlafverlauf oder gar Schlafstörungen beseitigen. Hierzu ist in jedem Fall die Konsultation eines Arztes notwendig.

Ist Sleeptracker® zur Behandlung von Schlafstörungen geeignet?
Sleeptracker® ist kein medizinisches Gerät und sollte daher nicht verwendet werden um Schlafstörungen zu behandeln. Sollten Sie annehmen, dass Sie an einer Schlafstörung leiden, suchen Sie bitte ärzliche Hilfe auf.

Kann ich Sleeptracker® benutzen um meinen Schlafbedarf zu verringern?
Nein, Sie sollten Sleeptracker® NICHT verwenden, um Ihre Schlafdauer zu verkürzen. Ärzte empfehlen einen Durchschnitt von 8 Stunden Schlaf pro Nacht einzuhalten.

Wie lang ist die Funktionsdauer der Batterien im Sleeptracker®?
Die Lebensdauer der Batterienschwankt abhängig von, wie häufig Sie die GLO Funktion benutzen. Bei normalem Gebrauch sollte die Batterie mindestens 12 Monate halten.

Welche Batteriengrösse passt in den Sleeptracker®?
SLEEPTRACKER® benötigt eine CR 2032 Batterie. Wenn die Batterie ersetzt werden muß, empfehlen wir, einen Fachmann (Uhrmacher) zu beauftragen. Unsachgemäßer Wiedereinbau der Batterie kann die Uhr beschädigen und die Garantie des Herstellers aufheben!